Impressum|Sitemap|Kontakt
Sachverständigenbüro Richardson
bauschaden
Druckversion|Seite merken

Formaldehyd

Formaldehyd ist trotz umfangreicher Reglementierungen immer noch einer der bedeutsamen Innenraumschadstoffe und wird in der Raumluft bis hin zu Konzentrationen im Bereich der maximalen Arbeitsplatzkonzentration in Höhe von 0,3 ppm nachgewiesen. Formaldehyd zählt daher zu den Schadstoffen, die in einem vergleichsweise geringen "Sicherheitsabstand" zu bestehenden Arbeitsplatzgrenzwerten in Innenräumen auftreten.