ALLGEMEINES

Neues aus Büro und Labor

Neuer BVS-Standpunkt zum Umgang mit Asbest

Im September stellte der Bundesfachbereich Innenraumhygiene im Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS)  den neuen Sachverständigen-Standpunkt „Umgang mit Asbest“ vor. Dieser Standpunkt beschäftigt sich...

mehr lesen

Verabschiedung von Lutz Hüttemann

Bei italienischem Essen mit dem gesamten Team verabschiedete sich unser Kollege Lutz Hüttemann, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Wir sagen Danke für die gemeinsame Zeit und wünschen ihm alles Gute!

mehr lesen

Vergrößerung des Labors

Wir haben uns im Hause vergrößert und sind mit dem Labor in neue Räumlichkeiten eingezogen. Ab sofort haben wir mehr Raum, um unsere bewährten Leistungen zur Untersuchung von Schimmelpilzen anzubieten. Im Programm sind weiterhin direktmikroskopische Untersuchungen wie...

mehr lesen

Weihnachten 2018 und Jahreswechsel

Bei allen Kunden und Partnern bedanken wir uns für ein erfolgsreiches Jahr und wünschen ruhige Feiertage und alles Gute für 2019! Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt unser Büro und Labor geschlossen, ab dem 3.1.2019 sind wir dann wieder für Sie da.

mehr lesen

Mitglied in der UBA-Kommission Innenraumhygiene

Nicole Richardson wurde von der Präsidentin des Umweltbundesamtes in die Kommission Innenraumlufthygiene (IRK) berufen. Die Mitgliedschaft beginnt am 1. Februar 2019 und gilt zunächst für drei Jahre. Die IRK erforscht Schadstoffbelastungen in Innenräumen und...

mehr lesen

Gute Laune beim Betriebsausflug

Das herrliche Frühsommerwetter haben wir am 15. Mai 2018 für unseren Betriebsausflug genutzt. Bei der Wanderung im Bergischen Land zwischen Ruhr und Wupper wurde schnell klar, warum die Gegend den Beinamen "Bergische Schweiz" trägt. Am Ende waren alle erschöpft, aber...

mehr lesen

Gute Noten bei der Kundenzufriedenheit

Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements führen wir regelmäßig Befragungen unserer Kunden durch. Die Auswertung der aktuellen Befragung zeigt erneut ein hohes Maß an Zufriedenheit mit unseren Leistungen. Besonders gelobt wird die Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit...

mehr lesen

BVS-Arbeitsgruppe Asbest in Putz- und Spachtelmassen

Der Bundesverband der Sachverständigen BVS e.V. gründet im Frühjahr 2018 eine Arbeitsgruppe zu Asbest in Putz- und Spachtelmassen, der aktuell meistdiskutierten Schadstoffproblematik im Baubestand. Ziel ist es, einen fachlich fundierten Standpunkt der im BVS...

mehr lesen

Weihnachtsausflug 2017

In diesem Jahr stand erst einmal ein Besuch des Dortmunder Weihnachtsmarktes mit dem weltgrößten Weihnachtsbaum an. Danach ging es in die Vorstellung "Emscherblut", ein witziges Improvisationstheater rund um das Thema Weihnachtszeit...  

mehr lesen

VERANSTALTUNGEN

Hier treffen Sie uns

  •  

    28. WaBoLu-Innenraumtage vom 10.-12. Mai 2021 – Online

    Startdatum: 10. Mai 2021

    Enddatum: 12. Mai 2021

    Uhrzeit: an den Vormittagen von 09:30 bis 12:00 Uhr

    Ort: Online

    Veranstaltungen

    Ein Themenschwerpunkt ist die Lüftung und Luftreinigung in Bezug auf die Reduzierung von infektiösen Aerosolen in Innenräumen. Die weiteren Themen der diesjährigen Tagung befinden sich noch in der Auswahl und stehen noch nicht fest.

    DCONex Fachkongress und Ausstellung Schadstoffmanagement ist auf 2022 verschoben!

    Startdatum: 19. Januar 2022

    Enddatum: 20. Januar 2022

    Ort: Messe Essen GmbH

    Veranstaltungen

    Aktueller Hinweis: Keine DCONex 2021! Der Fachkongress und Ausstellung rund um das Schadstoffmanagement fallen aus. Hier geht es zur Pressemitteilung Themen im Mittelpunkt: Gebäudeschadstoffe und Bauen im Bestand Analyse Sanierung Abbruch Entsorgung Prävention

SCHULUNGEN

Wir schulen Sie

  •  

    Online Vortrag “Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzen an Baumaterialien” BVS

    Datum: 19. Mai 2021

    Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

    Ort: Online per Zoom-Meeting, BVS e.V. Berlin

    Schulungen

    Referntin des BVS-Akademie Web-Seminars ist Dipl.-Biologin Nicole Richardson Im Bestand und im Neubau sind Feuchteschäden seit Jahren ein großes Thema. Trotzdem sind einheitliche Vorgehensweisen und Bewertungen bei Feuchteschäden noch nicht etabliert. Das verwundert umso mehr, als dass die Rechtsprechung bei Schimmelpilzschäden ausgesprochen kritisch ist und im Zweifel immer den Nutzer schützt. Unstrittig ist, dass Schimmel […]

    Online Vortrag “Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzen durch Feuchteschäden” AKNW

    Datum: 23. August 2021

    Uhrzeit: 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

    Ort: Online per Zoom-Meeting

    Schulungen

    Das Seminar, welches Nicole Richardson als Referentin leitet, richtet sich insbesondere an Bauleiter, Schadensgutachter und Gebäudemanager. Schwerpunkt ist die Bewertung von Feuchteschäden und die daraus resultierende einheitliche Vorgehensweise bei Vorkommen in Bestandsgebäuden und Neubauten. Folgende Themen werden anhand von Praxisbeispielen ausführlich erörtert: gesundheitliche Relevanz, Bewertung von Schadensfällen, Feststellung des Umfangs von Schäden, Vorgehensweise bei Messungen, […]