Datum: 18. November 2019

Uhrzeit: 10:00 - 17:15 Uhr

Ort: Düsseldorf, Akademie der Architektenkammer NRW

Schulungen

Ziel des Seminars:
Baustoffe kennenzulernen (besonders aus dem Altbau), die gesundheitliche Relevanz von Gefahrstoffen abzuschätzen und damit die Notwendigkeit von Sanierungen unter Berücksichtigung der Verhältnismäßigkeit zu erkennen. Neben der Vermittlung chemischer und methodischer Grundlagen wird die Thematik auf Basis vielfältiger Erfahrungen aus der praktischen Arbeit und anhand aktueller Fallbeispiele aufbereitet.

Inhalte des Seminars:
Klassische Altbauschadstoffe und deren Vorkommen · Schadstoffvorkommen in Bautypen und Bauzeiten · Auswirkungen auf die Gesundheit · Gesetzliche Grundlagen – Technische Regeln · Grenzwerte und Sanierungsnotwendigkeiten · Sanierungsmethoden · Exkurs Geruch · Wegen besonderer Aktualität: Exkurs Asbest in Putzen, Klebern und Spachtelmassen.

Die Veranstaltung ist auch geeignet für die Vorbereitung zur Bestellung zum ö.b.u.v. Sachverständigen für Gebäudeschäden.

Referentin ist Dipl.-Biol. Nicole Richardson