Datum: 23. August 2021

Uhrzeit: 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Ort: Online per Zoom-Meeting

Schulungen

Das Seminar, welches Nicole Richardson als Referentin leitet, richtet sich insbesondere an Bauleiter, Schadensgutachter und Gebäudemanager. Schwerpunkt ist die Bewertung von Feuchteschäden und die daraus resultierende einheitliche Vorgehensweise bei Vorkommen in Bestandsgebäuden und Neubauten.

Folgende Themen werden anhand von Praxisbeispielen ausführlich erörtert: gesundheitliche Relevanz, Bewertung von Schadensfällen, Feststellung des Umfangs von Schäden, Vorgehensweise bei Messungen, Sanierbarkeit.

Auch folgende aktuelle Themen werden diskutiert: Bewertung von Feuchteschäden in Fußbodenaufbauten, Ziele und Kontrolle von Schimmelpilzsanierungen in Innenräumen (WTA Richtlinie E4-12/03.2020D), Abnahme einer technischen Trocknung, Umgang mit asbesthaltigen Spachtelmassen bei der Sanierung von Feuchteschäden.

zur Akademie der Architektenkammer NRW